Was wurde aus?

Was wurde aus?

Was wurde Rodelstars von damals? Welche spannenden Geschichten verbergen sich hinter diesen Personen? Wir fragen nach.

Was machen die erfolgreichen Rodler von damals denn heute?

Im Jahre 1979 fand in Inzing (AUT) die erste FIL-Weltmeisterschaft im Rennrodeln auf Naturbahn statt. Den ersten Weltmeistertitel im Herren Einsitzer schnappte sich ein gewisser Werner Prantl aus dem Zillertal (AUT). Er und sein Bruder Florian waren auch äußerst erfolgreich im Doppelsitzer unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt hatten beide bereits seit mehreren Jahren eine Band mit den Namen „Colibris“. Aus dieser Band gingen dann „die Zillertaler“ hervor. Unter dem Spitznamen „die jodelnden Rodler“ sind sie bis heute eine fixe Größe im Showgeschäft. Sie waren zum Beispiel gern gesehener Gast bei Karl Moik im Musikantelstadl und feierten bis heute mehrere erfolgreiche CD-Veröffentlichungen. Natürlich glänzten hierbei auch einige in Gold und Platin……..!

Diese und andere spannende Geschichten wollen wir euch in unserem Blog „Was wurde aus?“ erzählen.

am Start
am Start (Fahrer unbekannt)

Bis heute wurden weitere 18 Weltmeisterschaften in den verschiedensten Ländern ausgetragen. Unzählige Titel und Medaillen wurden in den einzelnen Kategorien der Damen, Herren und Doppelsitzer vergeben. Insgesamt 16 verschiedene Weltmeister kommen dabei aus Österreich. Manche konnten den Titel mehrfach gewinnen, die einen waren im Doppelsitzer, die anderen im Einsitzer unterwegs. Wer sind diese Personen heute? Welche Geschichte steckt hinter ihrem Titel? Wie sehen sie den Naturbahnsport heute? Fragen über Fragen.

Was wurde aus Andreas und Helmut Ruetz?

Also „Was wurde aus?“

Hannelore Mariner 1970
Hannelore Mariner-Europameisterin 1970
Gerhard Pilz
Gerhard Pilz – 5facher Weltmeister

 

6 comments on “Was wurde aus?

  1. Alexandra Fuchs

    Das ist ja meine Mama 😀 Hilda Fuchs 👍 wo bekomme ich das super Foto her???

    Gefällt mir

  2. Pingback: Mit der Rodel nach Slowenien – Rodel Austria-Naturbahn

  3. Pingback: Naturbahnrodeln in Russlands Metropole Moskau – Rodel Austria-Naturbahn

  4. Pingback: Was wurde aus Alfred Kogler? – Rodel Austria-Naturbahn

  5. Pingback: Showdown in den Karpaten – Rodel Austria-Naturbahn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: